Monatsarchive: Januar 2011

In Zeiten der Schadenfreude

Als Fan des 27-fachen Schweizer Fussballmeisters ist man in den letzten Jahren einigem Spott und Hohn ausgesetzt. Unverständlich ist dies ja nicht. Angriffsfläche für spitze Bemerkungen gegnerischer Fans bot 2007 der Transfer des alternden, übergewichtigen Bundesliga-Brasilianers Ailton, auch bekannt als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sportsworld | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die langen Finger der Hotelgäste

So unverhohlen wie neulich wurde ich in einem Hotel noch nie darauf hingewiesen, das Stehlen doch zu unterlassen. Kommt das grosse Badetuch weg, werden 30 Franken in Rechnung gestellt, beim Handtuch 20 Franken, beim Waschlappen 10 Franken, steht da auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tourismus | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Tolstoi im Abteil

Einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn Russland durchqueren, von Moskau über die weiten Steppen Richtung Wladiwostok: ein unerfüllter Reisetraum wird wahr − zumindest in den Tiefen von Youtube. Auf dem ansonsten hektischen Videoportal, wo Kurzvideos aus jeder Ecke der Welt angezappt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tourismus | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neujahr im Krokofluss

Das neue Jahr ist noch keine Woche alt, schon stolpern die ersten Touristen in missliche Situationen. Am ärgsten erwischt hat es vier Deutsche. Sie sind im australischen Northern Territory mit ihrem Pajero-Mietwagen in einem von Krokodilen bevölkerten Fluss stecken geblieben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tourismus | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar